Materialien

Maria Montessori hat in ihrer jahrelangen Tätigkeit mit Kindern eine Fülle bewährter Materialien entworfen, v. a. in den Bereichen Mathematik, Sprache und Sinnesschulung. Das Montessori-Material gehört zur Grundausstattung der Montessori-Schule Penzberg.

Darüber hinaus wurden in der Zwischenzeit viele weitere Materialien und Spiele entwickelt, die den Grundsätzen kindzentrierter Pädagogik entsprechen.

Materialien

 

Natürlich stehen den Schülern außerdem die heute allgemein üblichen Lernhilfen zur Verfügung. Das Material ist im Raum thematisch angeordnet; die Schüler können von einer geistigen zu einer manuellen Tätigkeit wechseln, zum Beispiel etwas Gelesenes praktisch üben.

Die Montessori-Materialien zeichnen sich
durch folgende Merkmale aus:

  • ästhetisch ansprechende Wirkung (Aufforderungscharakter)
  • manuelle Benutzbarkeit
  • eingebaute Fehlerkontrolle (was die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit des Kindes fördert)
  • Beschränkung auf ein bestimmtes Schwierigkeitsmerkmal
    (also zum Beispiel Form, Farbe oder Größe)
  • robuste Herstellung