Spendenprojekt Pavillon

Bis zum Frühjahr des kommenden Jahres wollen unsere Schüler einen Sonnenschutzpavillon mit verschiedenen Funktionen errichten, dessen Bau den beschriebenen Anforderungen entsprechen soll. Das Material wird aufgrund bester statischer Eigenschaften mit sehr geringem Gewicht gestalterische Möglichkeiten eröffnen, die herkömmliche Baustoffe bei Weitem nicht bieten können. Den Schüler:innen soll mithilfe dieses Projektes das Thema Nachhaltigkeit von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung nähergebracht werden. Die Zirkularität spielt dabei eine entscheidende Rolle, die für den Klimaschutz und die Ressourcenschonung eine immense Bedeutung hat. Es geht schlichtweg um verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Nachhaltigkeit und um einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck. Die Montessori-Schule Penzberg arbeitet bei diesem Projekt mit Herrn Kurek, Geschäftsführer der AMC (Automotive Management Consulting GmbH) aus Penzberg eng zusammen, dessen Mitarbeiter:innen mit ihrer Expertise den Schüler:innen und Lehrkräften fachlich zur Seite stehen. Dieses innovative Projekt wird nach bisherigen Kalkulationen ca. 20.000 Euro kosten, was für uns natürlich eine erhebliche Investition wäre und wir deshalb auf Unterstützung angewiesen sind.

SIE haben nun die Möglichkeit, uns als Unterstützer:innen und Förder:innen dieser Bildungsinitiative zu helfen und unseren Schüler:innen ein tolles innovatives Projekt mit nachhaltiger Bedeutung und gleichzeitig hohem praktischem Nutzen zu ermöglichen. Lesen Sie in dem angehängten Flyer, wie Ihre Unterstützung erfolgen kann und geben Sie ihn auch gerne in Ihrem Bekanntenkreis weiter. Jede Spende ist willkommen und ab einer Spende von 250 Euro können Sie Ihren Namen/Logo auf dem Spenderboard verewigen.

Hier finden Sie den Flyer mit Informationen zum Ausdrucken bzw. Downloaden

Pavillon_Flyer_Spendenprojekt